Welche Ergotherapie ist die Richtige für mich?

Ergotherapeuten arbeiten in vielen unterschiedlichen Fachbereichen. Deshalb spezialisieren sich die Therapeuten bzw. Ergotherapiepraxen in der Regel auf bestimmte Gebiete. Es gibt es sehr unterschiedliche Angebote. Es gibt Praxen die nur mit Kindern arbeiten, Praxen, die überwiegend in der Hand- oder Neurorehabilitation tätig sind, aber auch Praxen, die sich auf psychiatrische Ergotherapie, Arbeitstherapie oder Ergonomie spezialisiert haben. Es ist Ihnen grundsätzlich freigestellt in welche Ergotherapie sie gehen. Wenn Sie eine Verordnung für Ergotherapie von Ihrem Arzt bekommen haben, können Sie frei wählen. Sie müssen nicht in die Praxis oder Einrichtung, die Ihr Arzt Ihnen vorschlägt. In der Regel schickt er Sie in die Ergotherapiepraxis mit der er schon länger zusammen arbeitet bzw. gute Erfahrungen gemacht hat. Wenn Sie unsicher oder unzufrieden sind, hören Sie auf Ihr Bauchgefühl und sehen sich ggf. eine andere Praxis oder eine andere Therapeutin an.